Zurück zur Übersicht

Weniger ist mehr

Weniger ist mehr
Macht Minimalismus glücklich?
Wir Menschen lieben es, allen möglichen Kram zu sammeln und zu horten. Und irgendwann platzt dann die Wohnung aus allen Nähten. Als Gegenbewegung ist in den letzten Jahren der Minimalismus in Mode gekommen. Das ist nicht nur eine Art der Wohnungseinrichtung, sondern ein ganzer Lifestyle: Nur was wirklich nötig ist, darf im Leben bleiben. Das ordnet nicht nur das Haus, sondern auch die Gedanken. Aber kommt dadurch auch wirklich Ordnung in unser ganzes Leben? Ist das der Weg um glücklich zu werden, um endlich das echte Leben genießen zu können?
Abspielen
Abspielen auf...